Heidi Klum ist „Pretty in Pink“

Magazin

Heidi Klum ist „Pretty in Pink“

In New York trifft sich derzeit die Modewelt auf der Fashion Week. Klar darf auch Supermodel Heidi Klum dort nicht fehlen. Bei der Modenschau ihrer TV-Show "Project Runway" legte die Model-Mama einen atemberaubenden Auftritt hin und bezauberte mit einem Traum in Pink.

Heidi Klum (41, „GNTM“) stahl den Designern der „Project Runway“-Modenschau am Freitag in New York mit ihrem Auftritt beinahe die Show. In einem pinken Hauch von Nichts lief sie über den Laufsteg und präsentierte ihre makellose Figur.

Transparentes Minikleid

Gastgeberin Heidi Klum mit ihrem „Project Runway“-Team Nina Garcia, Emmy Rossum und Zac Posen

Foto:Andy Kropa /Invision/AP

Die wichtigen Stellen an Klums Körper wurden von dem transparenten Minikleid lediglich durch Ornamente und Glitzersteine verdeckt. Dazu passend trug das Model Pumps und Ohrringe in derselben Farbe.

Ice Bucket Challenge auf dem Laufsteg

Heidi Klum leistet erste Hilfe bei der Ice Bucket Challenge von Designer Tim Gunn

Foto:Instagram/Heidi Klum

Als lustiges Intermezzo übergoss das Supermodel den Modedesigner Tim Gunn (61) mit einem Eimer Eiswürfel. Die „ASL Ice Bucket Challenge“ durfte bei dem Event natürlich nicht fehlen. Dokumentiert ist der Klamauk auf Klums .